Carmen Sylva

Es gibt eine Bescheidenheit, die nur der Mantel des Hochmuts ist. Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben. Die Geduld ist nicht passiv. Im Gegenteil, sie ist Tat, konzentrierte Kraft. Der Krieg zwischen zwei gebildeten Völkern ist ein Hochverrath an der Civilisation. Du kannst die Leute nicht lehren,… Lees verder Carmen Sylva

Oscar Stock

Es gibt Menschen, die krempeln die Ärmel hoch; und andere, die reden davon. Jahre sollte man nicht zählen, sondern erleben. Wer von der Zukunft nichts Gutes erwartet, der sollte lieber nicht warten. Worte können verletzen, aber auch liebevoll streicheln. Nichts ist heute so wichtig, dass es morgen nicht schon wieder unwichtig wäre.

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz

Je mehr ein General von seinen Truppen zu fordern gewohnt ist, desto besser werden seine Forderungen erfüllt werden. Ohne Mut und Entschlossenheit kann man in großen Dingen nie etwas tun, denn Gefahren gibt es überall. Selten ist in Europa überall Frieden, und nie geht der Krieg in den anderen Weltteilen aus. Der Krieg hat die… Lees verder Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz

Max Weber

Wirtschaften ist friedliche Ausübung von Verfügungsgewalt. Es ist durchaus richtig, und alle geschichtliche Erfahrung bestätigt es, daß man das Mögliche nicht erreichte, wenn nicht immer wieder in der Welt nach dem Unmöglichen gegriffen worden wäre. Der Einfall ersetzt nicht die Arbeit. Der große Vorteil des Kapitalismus ist, dass er den Eigennutz diszipliniert.